HOME FOLLOW ASK.FM CONTACT

This is what makes us girls

Montag, 20. Mai 2013


Wir sind Drama Queens, häufig naiv. Wir fliegen hoch, mit Mr. Right.
Fallen tief, wenn er doch mal wieder nicht der Richtige war. Wir wollen die wahre Liebe, doch finden sie scheinbar nie.
Wir lachen zu viel, weinen zu viel, trinken manchmal zu viel. Wir wollen von allem immer zu viel.
Erwarten zu viel und bekommen am Schluss nichts. Doch wir geben nicht auf. Wir sind stark.
Auch wenn das Niemand glaubt. Aber wir sind Mädchen und was wären wir ohne dieses Drama?
Was wären wir ohne eine durchfeierte Nacht, nach der man nicht mehr laufen kann auf seinen viel zu hohen Schuhe, die man unbedingt tragen musste, weil sie ja so toll aussehen? Was wären wir ohne viel zu nuttigen roten Lippenstift, den wir auch noch elegant finden? Was ohne zu kurze Röcke?
Was wären wir, wenn uns niemand anschauen würde und sagen würde : " Guck dir die an."? Wir können es uns doch erlauben ! Viel zu viel Drama, viel zu viel Gerede. Depressionen, Angst vor morgen, zu viele Fehler und doch sind wir hier. Wir sind nicht perfekt. Manchmal hilflos, doch was sollten sie ohne uns tun?
Wir leben in unserer eigenen Welt. Wenn wir fallen, stehen wir wieder auf, wir sind es schließlich gewohnt.

via weheartit
Wir tanzen auf Tischen bemerken zu spät, dass wir es lieber nicht getan hätten. Wollen die Schönste und die Beste sein, auch wenn wir es niemals zugeben würden. Wollen einen Beschützer, doch kaum haben wir einen, wollen wir wieder frei sein. Tun und lassen zu können was wir wollen, das ist unser Ziel.
Wollen alles selbst bestimmen. Auch wenn es uns über den Kopf wächst, aber das würden wir nie zugeben.
Wir sind nach außen hin perfekt, setzen unser Lächeln auf. Doch in uns drinnen herrscht Chaos. Gedanken schwirren umher, doch wir werden schon damit fertig und wenn nicht, dann gibt es bestimmt die nächste Party. Den nächsten Fehler, den nächsten Streit, das nächste Drama. Langeweile gibt es nicht.

via weheartit
Viel zu viele Fehler, aus denen wir manchmal lernen, manchmal nicht. Wir sind unzufrieden, wollen erwachsen sein, doch schaffen es nicht. Wollen es vielleicht auch nicht, oder doch?
Unsere Freunde bedeuten uns alles, sind unser Halt, doch sie kommen und gehen. Nichts bleibt lange wie es ist, Wir verändern uns und die Anderen auch. Streit mit der Besten Freundin, eine kaputte Freundschaft. Alte Zeiten waren so schön, doch die kommende Zeit wird vielleicht noch schöner.
Wir trinken, feiern, rauchen, wechseln unseren Stil. Wollen hoch hinaus und lernen irgendwann, dass wir den Himmel nicht greifen können. Suchen nach uns selbst, doch können uns nicht finden. Geld wächst nicht auf Bäumen. Doch die Klamotten scheinbar schon. Wir sind traurig über unsere Fehler, geben uns die Schuld. Doch eigentlich sollten wir das nicht tun.Wir sollten froh sein, dass wir sind wie wir sind. Wir sind Mädchen und wir sollten diese Zeit genießen. Denn eines Tages kommt der Tag an dem wir endlich erwachsen werden und wer weiß, vielleicht wollen wir dann wieder Mädchen sein.


Kommentare :

  1. das lied ist so schön <3 hast du das übersetzt ?

    AntwortenLöschen
  2. Nein, den Text habe ich einfach so geschrieben :)

    AntwortenLöschen
  3. Den Text finde ich echt wunderschön und es ist sooo wahr, was du da geschrieben hast!
    xoxo Aga

    AntwortenLöschen
  4. Mit dem Text hast du es genau auf den Punkt gebracht :)

    AntwortenLöschen
  5. wundervoller Text!

    Und das untere Foto ist sehr sehr schön :)

    AntwortenLöschen